Unterstützung Schülerin Ridha


Die Volksschule Hellmonsödt hat in der Klasse 2a eine neue Schülerin – die kleine Ridha kommt aus Bangladesch und ist mit ihren Eltern nun bei uns hier in Österreich. Ihre Familie hat aus verständlichen Gründen kaum finanzielle Mittel und erhält für den Schulstart von der Caritas, und nur von dieser, EUR 50,00. Das reicht nicht einmal für die unbedingt notwendige Erstausstattung an Schulmaterialien. Der Elternverein wurde seitens unserer Volksschuldirektorin Isabella Gruber ersucht, ob er nicht zusätzlich mit einem Betrag von ca. EUR 50,00 unterstützen könnte – wir haben das gerne übernommen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s