Jahreshauptversammlung 2019

Am 15. Mai 2019 fand im Festsaal der Schulen unsere ordentliche Jahreshauptversammlung statt.

Einstimmig wurde in deren Rahmen der Vorstand neu gewählt – Dipl.-Ing. Michael Rössler (Obmann), Petra Kaineder (Obmann Stv.), Anita Lehner MSc (Schriftführerin), Astrid Obermüller (Kassierin), Dipl.-Ing. Peter Ladner (Schriftführerin Stv.), Verena Gahleitner (Kassierin Stv.), sowie in der Funktion als Beirat Lenka Altmüller, Dipl.-Ing. Michael Brandstetter, Christian Perneker, Petra Wagner und Martin Enzenhofer. Die Aufgaben als Rechnungsprüfer übernahmen – ebenfalls einstimmig gewählt – Gertrude Pargfrieder und Karin Moser. Tamara Höfer mussten wir leider nach 10 Jahren im EV-Team verabschieden.

Im zweiten Teil der Veranstaltung gab’s Vorträge rund um das Thema Handy-Kinder. Die Folien zu dem Unterkapitel „Was ist technisch möglich“ stellen wir hier zum Download bereit.

Jahreshauptversammlung + „Handy-Kinder“

Wir möchten alle Elternvereinsmitglieder herzlich zu unserer Jahreshauptversammlung am 15. Mai 2019 einladen.

Neben den administrativen Dingen, die zu einer Jahreshauptversammlung einfach gehören, gibt es zwei interessante Beitrage zum brennenden Thema „Handy-Kinder“:

  • Wieviel Handy tut meinem Kind gut?
    Kurzvortrag von Mag. Harald Schindelka, Leiter Schulpsychologische Beratungsstelle Mühlviertel.
  • Technische Möglichkeiten zur Beeinflussung der Handynutzung
    Kurze Vorstellung von Möglichkeiten, die Handynutzung für unsere Kinder einzuschränken (am Beispiel von Android unter Erwähnung von Entsprechungen bei iOS). Präsentiert von Michael Rössler, mit Unterstützung von Mag. Harald Schindelka.

Das Formular zur Anmeldung mit weiteren Informationen wurde einerseits über die Schulen ausgegeben, es ist aber auch als Download verfügbar.